Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allen Leistungen und Lieferungen der Schischule Pertisau und Sport Leithner liegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde.

Für die Annahme einer Reservierung ist ausschließlich die Auftrags- bzw. Reservierungsbestätigung der Schischule Pertisau maßgebend. Ab diesem Zeitpunkt gelten unsere Stornobedingungen.

Die Schischule übernimmt keine Garantie, dass der Schüler ein bestimmtes Ziel erreicht. Die Schischule hat, wenn das Erreichen des Kursziels nicht möglich erscheint, die Möglichkeit den Kurs in Privatunterricht zu ändern.

Aufgrund der Arbeit im Gelände kann eine genaue Einhaltung der Kurstermine nicht garantiert werden. Für durch Ausfälle von Seilbahn- und Liftanlagen entfallene Unterrichtszeiten leistet die Schischule keinen Ersatz.

Durch die flexible Organisation können sich die tatsächlichen Lehrer mehrmals ändern.

Den Anweisungen des Organisationspersonals sowie der Lehrer ist unbedingt Folge zu Leisten. Alle Maßnahmen, die zur Eindämmung von Covid19 von der Schischule getroffen werden, sind zu Ihrem Schutz und dem der Mitarbeiter. Es ist möglich, dass durch die Maßnahmen und Aufforderungen der Unterricht eingeschränkt stattfindet.

Kinderkurse finden ohne Beisein von Begleitpersonen statt. Wenn ein Kind nicht am Kurs teilnehmen kann, ohne laufenden Kontakt zu einer Begleitperson, hat dieses den Kurs zu verlassen und kann erst wieder teilnehmen, wenn es dazu in der Lage ist. (in diesem Fall erfolgt keine Refundierung)

Kurse für Anfänger-Kinder unter 5 Jahren (Bambini) finden abweichend durch besonders geschulte Lehrer statt.

Die Kurse beginnen am Sonntag oder Montag. Fortgeschrittene Kinder können bei verfügbarer Kapazität bis Donnerstag in die Gruppe einsteigen.

Im Vorfeld kann der 2-stündige Gruppenkurs online gebucht werden, 4-Stunden-Kurse richten sich nach saisonalen Gegebenheiten und können nur nach der erfolgten Einteilung am 1. Kurstag im Schischulbüro gebucht werden.

Die Mindestteilnehmerzahl bei Gruppenkursen (Alpin und Langlauf) sind 3 Personen. Wenn sich die Gruppe auf 2 Teilnehmer reduziert, dauert der Kurs 2 Tage, sofern in der Gruppe nur 1 Teilnehmer ist, dauert der Kurs einen Tag.

Kindergruppen können bei 4 oder weniger Kindern zusammengelegt werden.

Eine garantierte maximale Gruppengröße wird nicht vereinbart. Wird eine Höchst-Teilnehmerzahl genannt, handelt es sich um einen Teilnehmer-Durchschnitt über diese Kursart. Diese kann durch Einteilung der Könnensstufen variieren.

Der Unterricht wird durch vorherrschende Wetterbedingungen (höhere Gewalt) nicht abgesagt. Privatkurse finden bei jedem Wetter statt. Ist aus Sicherheitsgründen aufgrund der Witterungsverhältnisse eine Durchführung eines Kurses nicht möglich, behält sich die Schischule Pertisau das Recht vor, den Kurs zu verschieben bzw. abzusagen.

Die Kurskarte ist nicht übertragbar.

Ungenutzte Kurstage verfallen.

Die Schischule lehnt jegliche Haftung für alle Unfälle, die vor, während oder nach dem Skiunterricht auftreten können ab. Für eine ausreichende Unfall- und Haftpflichtversicherung hat der Kursteilnehmer Sorge zu tragen.

Soweit nicht anders in der Kursbeschreibung angegeben sind Lift- bzw. Ausrüstung nicht im Kurspreis enthalten. Ist dennoch in den Kursen die Benützung der Planberg- und Wiesenlifte enthalten, gelten die dort angeschlagenen Betriebs- und Nutzungsbedingungen.

Verletzung und Krankheit

Wir empfehlen eine Reise- und Stornoversicherung. Diese kann bequem und preiswert direkt über unseren Onlineshop mit abgeschlossen werden.

Bei Krankheit stellt die Schischule anhand eines ärztlichen Attests für Ihre Reiseversicherung eine Bestätigung über die nicht genutzten Kurs- bzw. Mietzeiten aus.

Bei Verletzung wird der nicht genutzte Kurs-/Miet-Anteil ab dem der Meldung folgenden Tag ausschließlich mit ärztlichem Attest erstattet.

Die Schischule kann Aufgrund von Corona-Verdacht einen Schüler vom Kurs abweisen. In diesem Fall wird der verbleibende Restbetrag erstattet.

Bei Symptomen oder Krankheitsgefühl, bleiben Sie unbedingt fern und verständigen Sie die Corona Hotline 1450! In diesem Fall wird der verbleibende Restbetrag erstattet. Dasselbe gilt für direkte Kontaktpersonen (K1) im Sinne der Maßnahmen zu Covid19.

Die Maßnahmen zu Covid19 unterliegen behördlichen Vorgaben und der aktuellen Situation, deshalb kann es während der Saison zu Änderungen kommen.

Storno

Wir empfehlen eine Reise- und Stornoversicherung. Diese kann bequem und preiswert direkt über unseren Onlineshop mit abgeschlossen werden.

Bitte informieren Sie uns umgehend über geplante Änderungen. Umbuchungen für Gruppenkurse sind nach Rücksprache bis zum Vortag möglich. Privatkurse können bis zu 4 Tagen vor Kursbeginn in Absprache mit dem Schischulbüro umgebucht werden.

Storno ist bis 3 Tage vor Kursbeginn abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10 % möglich. Der Restbetrag wird auf ein von Ihnen genanntes Konto ausbezahlt. Bei einem Storno bis 24 h vor Kursbeginn beträgt die Bearbeitungsgebühr 30 %. Über den Restbetrag stellen wir einen Gutschein aus. Dieser ist max. 13 Monate gültig.

Bei späterer Stornierung oder No-Show werden die Kosten nicht erstattet.

Inhalt des Onlineangebotes

Die Skischule/Skiverleih (im Folgenden als "Autor" genannt) übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind soweit ausgeschlossen, wie der Autor nicht in einer Weise, die nachweislich vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, diese ohne gesonderte Ankündigung zu ändern, zu ergänzen oder Teile der Seiten oder das gesamte Angebot zu löschen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich der Autor hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Miete und Buchung von Ski- und Snowboardausrüstung

Jeder Mieter haftet für eine ordnungsgemäße Rückgabe der Geräte bis zur Höhe des Verkaufswertes des ausgeliehenen Produktes.

Bei Abholung der Ausrüstung ist es möglich, dass Sie aufgefordert werden, für die Einstellung zusätzlich erforderliche Daten anzugeben. Sie können Ihre Einstelldaten auch vorab auf der Seite *sport-leithner.at/checkin* eingeben.

Der Vermieter ist berechtigt, eine Sicherstellung in Form der Hinterlegung eines Dokumentes (Reisepass, Personalausweis, Führerschein) oder auch einer Kaution zu verlangen. Die Hinterlegung einer Sicherstellung gilt nicht als möglicher Kaufpreis für die Ausrüstungsteile.

Im Übrigen gelten die beim Mietvorgang aufliegenden Mietbedingungen.

Bezahlung

Kreditkartenzahlungen zugunsten der Skischule werden von der TREKKSOFT AG, Hauptstrasse 15, 3800 Matten, Schweiz ("TREKKSOFT"), eingezogen. TREKKSOFT wird als TREKKSOFT TOUR BOOKING auf Ihrer Kreditkartenabrechnung erscheinen. Die Domain, in der Sie Ihre Zahlung eingeben und bearbeiten, ist Eigentum von TREKKSOFT und wird von TREKKSOFT betrieben. Bitte senden Sie eine E-Mail an support(at)payyo.ch für alle Anfragen zu Ihren Kreditkartenzahlungen und Rückbuchungen.

Gerichtsstand, Erfüllungsort und Rechts Optionen

Erfüllungsort für alle Kurse, Mieten und Leistungen ist der Sitz der Schischule Pertisau, A-6213 Pertisau.

Für alle Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Onlinebuchungen über diese Seite gilt ausschließlich österreichisches Recht (unter Ausschluss des IPRG) und ist ausschließlich das sachlich zuständige Gericht am Sitz der Schischule Pertisau zuständig. Die Vertragssprache ist Deutsch. Sollte ein Teil der AGB ungültig sein, ist dieser durch eine sinngemäß richtige Regelung zu ersetzen. Die restlichen Punkte bleiben davon unbetroffen.